Archiv 2018/19

13.07.19

Schulfest „Gesund & fit – alle machen mit!“

Unter dem Motto, “Gesund und fit alle machen mit“, fand bei schönstem Wetter das diesjährige Schulfest an der Grundschule Daxlanden statt.

Ein wunderbarer Auftakt zum Thema war das gemeinsam gesungene Bewegungslied „Let´s keep fit“. Selbst die Eltern unserer Grundschüler wurden von Frau Börg und Herrn Adam zur Bewegung animiert. Alle Gäste ob groß, ob klein wippten, hüpften und tanzten mit großer Freude.

Mit Spannung erwarteten die Kinder, die vorbereiteten Angebote: Von „schweißtreibender“ Bewegung bis hin zur Entspannung war für Jeden etwas dabei.

So konnten die fußballbegeisterten Kinder sich im Torwandschießen üben. Die bewegungsfreudigen Gäste ausgiebige Konditionsläufe starten. Die feinmotorisch geschickten und künstlerischen Kinder ein Keith Haring Männchen gestalten. Die Neugierigen und Wissensdurstigen der Frage nachgehen „Wie schütze ich mich vor der Sonne?“. Die Anhänger oder Anhängerinnen des Brain-Gym konnten Schach spielen und wer Entspannung suchte, durfte sich bei einer Rücken- und Kopfmassage mit sanften Klängen verwöhnen lassen.

Mit besonderer Freude und Spannung erwarteten große und kleine Fans das KSC Maskottchen Willi Wildpark, welches hautnah angefasst und begrüßt werden durfte.

Unser besonderer Dank gilt allen externen Mitwirkenden, die unser Schulfest zu einem sehr gelungenen und abwechslungsreichen Event gemacht haben. Dazu gehörten:

Der PSK mit Taekwondo, das KIT mit der Ballschule, zwei PH Studentinnen mit der Rope – Skipping – Performance, der TSV Daxlanden mit der Möglichkeit Tennis auszuprobieren, Henrys mit dem Jonglage Equipment und nicht zuletzt das Slow-Mobil mit ihrem praktischen Beitrag zur gesunden Ernährung. 

Für das leibliche Wohl sorgten mit diversen kulinarischen Köstlichkeiten unsere fleißigen Helferinnen und Helfer des Elternbeirats und unser Förderverein. Auch bei Ihnen möchten wir uns für ihre tatkräftige Unterstützung bedanken.

So ein Fest kann nur in diesem Maß gelingen, wenn alle Beteiligten mit Engagement zupacken. So können wir sagen unser Motto traf alle Erwartungen:

Gesund & fit – ALLE machen mit.

Und mit ALLE sind in diesem Fall: ALLE am Schulleben BETEILIGTE Menschen gemeint.

mg

 

 

Juli 2019

Teilnahme am 66. Europäischen Wettbewerb 2019

YOUrope – es geht um dich!

 

Beim diesjährigen 66. Europäischen Wettbewerb setzten sich ca. 70 000 Schüler (darunter 264 Grundschulen) mit Europa auseinander.

Unsere Drittklässler haben erfolgreich teilgenommen und einen Landespreis und vier Ortspreise gewonnen.

In ihren bunten Bildern erkundeten sie mit dem Flugtaxi den Kontinent.

Zur Preisverleihung waren alle zwölf Preisträger ins Rathaus eingeladen und bekamen von Bürgermeister Lenz ihre Urkunden und Preise für ihre künstlerischen Arbeiten überreicht.

 

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger!

bm

 

Juni 2019

Lernen, Leben und Lachen im Freien – Unser Waldklassenzimmer

Ihm Rahmen einer studentischen Arbeit nahm die Klasse 3b an einem Waldprojekt teil. Einmal in der Woche begleiteten zwei Studentinnen der PH Karlsruhe die Klasse und Herr Adam in das Naturschutzgebiet Rappenwört. Dort verbrachten wir den Tag in einem eigenen Waldklassenzimmer. Im Zentrum stand das bewegte Lernen in den Fächern Deutsch und Mathematik. Jede Woche erwartete die Kinder neue Herausforderungen und spannende Themen. Am Ende des Projekts stand eine Schnitzeljagd durch den Wald an. Mit viel Spaß, Konzentration und Zusammenhalt fand die Klasse den Schatz gemeinsam und schloss die Waldtage damit erfolgreich ab.

ph

 

 

07.06.19

Bundesjugendspiele „Wettbewerb“

Am Freitag vor den Pfingstferien nahmen alle Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse an den Bundesjugendspielen auf dem Gelände des TSV Daxlanden teil. Die Mädchen und Jungs zeigten ihre Ausdauerleistung beim Orientierungslauf, mussten in die Weite springen und mit Flatterbällen, bzw. 80g Bällen weit werfen und über Hindernisse sprinten. Bei herrlichen Temperaturen waren alle mit sportlichem Ehrgeiz und großer Begeisterung dabei. Der Elternbeirat und Förderverein unserer Schule unterstützen diesen Aktionstag mit einem Obststand, der bei allen großen Zuspruch fand.

Herzlichen Dank an die Helferinnen beim Obststand und an den TSV Daxlanden, der uns das Gelände zur Verfügung stellte.

 

06.06.19

Unsere Drittklässler beim Sportabzeichentag

Mit großem Ehrgeiz und Erfolg nahmen unsere beiden 3. Klassen am Sportabzeichentag in Karlsruhe Neureut teil.

Für ein Abzeichen in Bronze, Silber oder Gold müssen vier Disziplinen erfolgreich absolviert werden.

Ausdauer: 800m-Lauf

Schnelligkeit:  30m / 50m Sprint

Koordination: Seilspringen

Kraft: Standweitsprung

 

03.05.19

Die Rheinbrüder auf Talentsuche

Auch in diesem Schuljahr waren Dominik Ziegler und seine Teamkollegin Maike von den Rheinbrüdern Karlsruhe im Sportunterricht der Klassen 3 und 4, um für den Kanusport nach talentierten, sportbegeisterten und „wasserfesten“ Kindern zu suchen. Alle Mädchen und Jungs waren mit viel Engagement und großer Begeisterung mit dabei und absolvierten einen umfangreichen Staffelwettbewerb, bei dem sie ihre sportlichen und sozialen Fähgikeiten zeigen konnten.

Alle am Kanusport interessierten Kinder sind mit ihren Eltern zum Tag der offenen Tür bei den Rheinbrüdern eingeladen. ( https://www.rheinbrueder.de/ )

 

 

12.04.19

Aktion „Dreck-weg!“

Im Rahmen der Karlsruher „Dreck-weg-Wochen“ beteiligte sich am Freitag vor den Osterferien auch die Grundschule Daxlanden mit einer Aktion rund um das Schulgebäude. Ausgestattet mit Greifzangen, Müllsäcken und Arbeitshandschuhen vom AfA sammelten die Drittklässler eifrig den unachtsam weggeworfenen Müll auf.

 

„Frösche und Molche am großen Fluss“

Ausstellungseröffnung im Naturschutzzentrum Rappenwört

Das Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört bietet im Rahmen des Projektes „Lebensader Oberrhein – Naturvielfalt von nass bis trocken“ naturpädagogische Veranstaltungen für Schulklassen zum Erleben und Erforschen der Naturvielfalt am Oberrhein an.

In diesem Rahmen war am Montag, den 08.04. die Klasse 4b zur Ausstellungseröffnung „Frösche und Molche am großen Fluss“ eingeladen. Mit drei lustigen Gedichten „im Gepäck“ zu Fröschen, Kröten und Molchen machte sich die Klasse bei schönstem Wetter und guter Laune auf den Weg.

Die Kinder wurden von Herrn Andreas Wolf dem Geschäftsführer des Naturschutzzentrums, Frau Bettina Lisbach, der Bürgermeisterin für Umwelt und Gesundheit, und Herrn Martin Klatt vom Naturschutzbund zur Achtsamkeit und Schutz der heimischen und zum Teil auch bedrohten Amphibienarten sensibilisiert. Die Kinder setzten sich aktiv mit den Fragen auseinander: Was sind Amphibien? Welche Amphibien gibt es bei uns? Was können wir tun um unsere Amphibien zu schützen? Das besondere Highlight war aber zweifellos die Tatsache, dass alle in der Theorie vorgestellten Amphibien in Terrarien und Aquarien am Ende zu bewundern und zu beobachten waren.

Großes Lob seitens der Veranstalter erhielten die Kinder für ihre Motivation und ihren Gedichtbeitrag. Insgesamt war es eine sehr gelungene, interessante und lehrreiche Veranstaltung, bei der die Kinder wieder einmal mehr, mit einer großen Portion Achtsamkeit der Natur gegenüber und gestärkt als Gruppe die etwas für die Natur tun kann, nach Hause gingen.

mg

 

April 2019

Technik-Kurs

Eine Elterninitiative für unsere Dritt- und Viertklässler

An jeweils zwei Nachmittagen konnten die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen sich beim Fischertechnik Bastel- und Baunachmittag austoben und ihren Ideen freien Lauf lassen. Am Ende des Kurses präsentierten die Kinder sich gegenseitig ihre tollen Bauwerke.

hw

 

01.03.19

Krachmacherumzug durch Daxlanden

Am Freitag, 01.03.2019 hatte Petrus pünktlich um 10.30 Uhr ein Einsehen und der Krachmacherumzug der Grundschule Daxlanden konnte ohne Regen starten. Mit viel Rabatz zogen die 188 Grundschüler vorbei am Heilig-Geist- und Sankt Valentin Kindergarten, machten einen kleinen Stopp im Seniorenheim und jubelten den zahlreichen Schaulustigen zu, die nicht mit Süßigkeiten für die Kinder geizten. Dank der Beteiligung zahlreicher Eltern und mit freundlicher Unterstützung des Ordnungsamtes Karlsruhe konnte die Veranstaltung nun zum 3. Mal erfolgreich durchgeführt werden.

 

12.01.19

Schülerwettbewerb – Architekturmodellbau

Unter dem Motto „Hoch (hin)haus!“ nahmen rund 2700 Schülerinnen und Schüler aus 32 deutschen und 89 französischen Klassen aus Baden und dem Elsass teil. Hierbei entstanden insgesamt 350 Modelle. 90 dieser Modelle von 26 Schulklassen aus Karlsruhe und Umgebung wurden im Architekturschaufenster in der Waldstraße ausgestellt und vergangenen Samstag prämiert. Die Klasse 3a unserer Schule erhielt für ihr Bauwerk den Sonderpreis „Technik“.

Herzlichen Glückwunsch!

 

17.12.18

Geschenkübergabe

Beim traditionellen Adventsingen am Froschbrunnen kam am Montagvormittag Besuch von Frau Krebs, Sozialpädagogin im Frauenhaus Karlsruhe. Unsere Kinder haben ihr und „Kummerbär“ Weihnachtspäckchen überreicht, verbunden mit dem Wunsch, dass auch die Kinder dort ein schönes Weihnachtsfest feiern können.

 

 

10.12.18

Daxlandens lebendiger Adventskalender

In diesem Jahr haben wir das 10. Adventstürchen geöffnet. Auf dem Schulhof gab es für unsere Gäste Punsch und Plätzchen, während der Chor und die Elternband den musikalischen Rahmen gestalteten. Die Klasse 4b berichtete in Gedichtform, was der Weihnachtsmann das Jahr über so treibt, bevor im Dezember sein Weihnachtsstress beginnt.

Vielen Dank an alle Mitwirkende! 

Wir wünschen allen ein geruhsames Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2019.

 

06.12.18

Nikolaus

Helle Aufregung herrschte im Schulhaus, als der Nikolaus unsere Kinder besuchte. Er las aus seinem goldenen Buch vor, brachte Dambedei für die Schülerinnen und Schüler mit und die Klassen sangen ihm ein Weihnachtslied. Der Nikolaus war voll des Lobes und versprach auch im kommenden Jahr wieder zu kommen, falls es sein Terminkalender zulässt.

 

 

02.12.18

Chorauftritt

Am 1. Advent trat unser Chor an der Weihnachtsfeier des Liederkranzes Daxlanden im Gemeindesaal Sankt Josef auf. Die Kinder sangen unter der Leitung von Katrin Börg das Weihnachtslied „Mein Weihnachtsstern“, das mit einer kleinen Choreographie untermalt wurde. Weitere Lieder wurden musikalisch durch Herrn Adam und Herrn Rastetter unterstützt.

 

16.11.18

Vorlesenachmittag

Zum Abschluss unserer Lesewoche fand an diesem Freitagnachmittag unser Vorlesenachmittag statt. Aus fast allen Klassen haben sich Eltern bereit erklärt, aus einem spannenden oder lustigen Büchern vorzulesen. Für unsere Erstlässler und die Geschwisterkinder im Kindergartenalter gab es in diesem Schuljahr erstmalig das Bilderbuchkino in unserer Mediathek.

Während die Kinder eine „Lesung“ besuchten, stöberten die Eltern bei unserem Bücherflohmarkt oder saßen gemütlich beisammen in der Cafeteria.

Herzlichen Dank an alle Vorleser/innen und Helfer/innen, die diesen Nachmittag ermöglicht haben.

 

 

12.-16.11.18

Lesewoche Klasse 1-4

 

November 2018

Malwettbewerb des AfA – Wandkalender 2019

Jedes Jahr veranstaltet das Amt für Abfallwirtschaft einen Malwettbewerb für Grundschulkinder aus Karlsruhe. Das Motto für den Wandkalender 2019 lautete „Bewusst konsumieren – richtig entsorgen“. Unsere Schülerin Aglaia aus der Klasse 4b ist eine der zwölf Preisträger und ihr Bild wurde für den Monat Februar im Kalender veröffentlicht.

 

 

 

 

 

 

Wir gratulieren!!!

 

26. Oktober 2018

Helfertag, Klasse 4

Helfen stand auf dem Stundenplan

Für unsere Viertklässler gab es an diesem Schulvormittag viele spannende Informationen und praktische Übungen von und mit der freiwilligen Feuerwehr Daxlanden und dem Malteser Hilfsdienst. So durften die Kinder beispielsweise im Malteser-Rettungswagen die Notfalltrage Probe liegen, Pflaster kleben und lernen wie man Verletzte tröstet, einen Notruf korrekt absetzen und bei einer Feuerübung kräftig mitanpacken.

Unser Dank geht an alle Helferinnen und Helfer, Hr. Kunz, Fr. Lechner, Hr. Leopold, Fr. Lorenz und Hr. Zechky und die Malteser Jugend Laura, Leon, Till und Mira.

Wer Lust hat, ist bei beiden Organisationen herzlich willkommen:

Jugendfeuerwehr Daxlanden, freitags 18 bis 19 Uhr im Feuerwehrhaus Daxlanden, Waidweg 1

Malteser Jugend, donnerstags 17.45 bis 18.45 Uhr, Taubenstr.44

 

12. Oktober 2018

Grundschulaktionstag Handball

Für unsere Zweitklässler fand am Freitag der Unterricht in die Carl-Benz-Halle statt. Anstelle von Mathematik und Deutsch stand Handball auf dem Stundenplan. An verschiedenen Stationen konnten die ehrgeizigen Sportler ihr Ballgeschick, aber auch ihre Koordination und Kondition unter Beweis stellen. Es wurde geworfen, zugepasst, gehüpft, balanciert und gerannt.

Vielen Dank an den TS Mühlburg und die vielen ehrenamtlichen Helfer, die diesen Tag ermöglichen.

 

10. Oktober 2018

Aufgepasst mit ADACUS

Sicheres Verhalten im Straßenverkehr zu trainieren, ist auch schon für die jüngsten Verkehrsteilnehmer „lebenswichtig“.

Daher fand auch in diesem Jahr das Verkehrssicherheitstraining „Aufgepasst mit ADACUS“ mit Nadine Strauß für unsere Erstklässler statt.

Das Ziel der Veranstaltung ist, notwendige Verhaltensweisen bei der Überquerung der Fahrbahn an Fußgängerampel und Zebrastreifen zu verinnerlichen. In einem 45-minütigen Programm in der Sporthalle spielten die kleinen Verkehrsteilnehmer die Rollen von Fußgänger, Auto und Motorrad, um interaktiv das Miteinander der jeweiligen Verkehrsteilnehmergruppen zu erleben.

 

01. und 02. Oktober 2018

Apfeltag

Endlich gab es wieder Äpfel auf unserer Streuobstwiese!

Fleißige Helferlein ernteten körbeweise Äpfel in der Fritschlach, die dann am nächsten Tag in der Schule zu Apfelsaft verarbeitet wurden. Es wurde literweiser Saft gepresst, sodass alle 188 Kinder unserer Schule probieren konnten.

Vielen Dank für die freundliche Unterstützung von Müttern, die einen reibungslosen Ablauf unseres Apfeltags ermöglichten.

 

Freitag, 21. September 2018

Schulgottesdienst

Im Schulgottesdienst in der Heilig-Geist-Kirche wurden unsere 43 Schulanfänger unter dem Motto „Fußspuren“ in die Schulgemeinschaft aufgenommen.

 

 

Mittwoch, 19. September 2018

Arbeiten mit Elektronik-Experimentier-Sets

in Klasse 3 und 4

Am Mittwoch stand der Sachunterricht unter dem Motto „Schaltungen selbst bauen“. Nach einer kurzen Einführung in die Arbeit mit unseren neuen Elektronik-Experimentier-Sets ließen sich die Dritt- und Viertklässler von der Welt der Elektrizität begeistern und konnten selbständig lehrreiche und interessante Schaltungen im Team bauen.

 

Mittwoch, 19.September 2018

ADAC Sicherheitswesten für unsere Schulanfänger

Rechtzeitig zu Beginn der dunklen Jahreszeit hat der ADAC auch in diesem Jahr wieder Sicherheitswesten für unsere Schulanfänger gesponsert. Mit den hell leuchtenden Westen werden die Kinder deutlich besser und früher von Autofahrern gesehen.

 

Freitag, 14. September 2018

Einschulungsfeier unserer Erstklässler

 

In diesem Schuljahr starten 43 Kinder in unseren beiden 1. Klassen.

Feierlich wurden sie am Freitag in der Sporthalle der Grundschule Daxlanden begrüßt. Unsere beiden 2. Klassen gestalteten mit der Rhythmik-AG ein kleines Rahmenpogramm.

Während der Förderverein die Wartezeit für die Gäste mit einem Catering überbrückte, besuchten die Schulanfänger ihre erste Schnupperstunde bei der Klassenlehrerin. Nach kanpp 30 Minuten wurden sie dann freudestrahlend von ihren Eltern auf dem Schulhof empfangen.

Wir wünschen allen Schulanfängern einen guten Start und eine tolle Grundschulzeit bei uns!